Weisheit ist Multikulti
 
Auf zu neuen Ufern
 
Kaffeeklatsch in der Anderswelt
 
Auf die Besen - fertig, los!
Geschrieben von: Andra von Avalon

Andra von Avalon - mit langen, offenen Haaren auf dem Friedhof der Mönche in in Le Thoronet

(c) Photo by Darren van Dole

Fliegen ohne Hexensalbe

Heute ist das "Festival of Witches" - in Deutschland heißt es Walpurgisnacht,
die Kelten und ihre Nachfahren nennen es Beltane...

In dieser Nacht entzündeten die Kelten die Beltanefeuer, um nach all den dunklen
Tagen der Wintermonate die wiedererwachte Kraft in der Natur und die Sexualität
exstatisch zu feiern.

Kinder, die in dieser Nacht gezeugt wurden, galten alle als die Kinder des Cernunnos,
denn es ging damals so wild und ausgelassen her, dass es kaum möglich war,
den biologischen Vater zu identifizieren.

Frauen und Männer tanzten gemeinsam um die Feuer und sprangen darüber, um es
dann der Hohenpriesterin und dem Hohenpriester gleichzutun, die sich als Repräsent-
anten der Muttergöttin und des Fruchtbarkeitsgotts vereinigten.

Der bayrische Maibaum als Phallus-Symbol, die junge Birke vorm Haus der
Angebeteten oder der Besen vor dem der Zicke deuten heute nur noch an,
worum es damals sehr direkt ging ... - die Streiche in der Freinacht symbolisieren
die Freiheit, eine Nacht lang frei von Zwängen zu sein.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 30. April 2021 um 17:54 Uhr
 
Vollmond Talk - Spiritualität & Sexualität
 
Drillingstreffen in der Schattenwelt
 
Frohe Ostern ...
Geschrieben von: Andra von Avalon

Grüner Osterhase mit grünen Lacksandaletten

 

Wenn der Schneehase Regenbogeneier legt ...


Ostern ist benannt nach der germanischen Göttin Ostara, der Göttin des Wachstums, der
Fruchtbarkeit, des Ackerbaus, des Neubeginns und des Frühlings.

In einer der Geschichten über sie wird erzählt, dass sie in einem Jahr sehr spät kam, so dass der
Schnee viel länger liegen blieb und wegen der Kälte ein kleines Vögelchen erfror.
Dieses Vögelchen wurde von einem kleinen Mädchen gefunden, das die Göttin um Hilfe anrief.
Darauf erschien eine Regenbogenbrücke über die Ostera zu dem Mädchen auf die Erde
herunterkam, und mit ihren warmen Strahlen ließ sie den Schnee schmelzen und den Frühling
beginnen.
Da Ostara dem kleinen Vögelchen nicht mehr helfen konnte, verwandelte sie ihn in einen
Schneehasen, der Regenbogeneier legte.
Zu dem kleinen Mädchen sagte Ostara, dass es zukünftig als Zeichen des kommenden Frühlings
einfach im Wald nach dem Schneehasen Ausschau halten solle...

Mir kam bei dieser Geschichte der Gedanke, wie bedrohlich der Winter für unsere Vorfahren war!
Sie sassen Zuhause, hofften dass die Vorräte reichen würden und erzählten sich schaurige
Geschichte über die dunklen Schatten draußen.

WIR dagegen begegnen gerade den Schatten der Globalen Welt im Aussen und werden dadurch
mit unseren eigenen Schatten in unserem Innen konfrontieren.


Wenn es uns gelingt, uns selbst mit all diesen Schatten zu lieben, dann transformieren wir sie
und beginnen auf einer höheren Ebene neu - und unsere Welt bekommt die Farben des Regenbogens...

Die Kinderfilme  "Monster AG" und "Drachenzähmen leichtgemacht" sind darum Osterfilme für
die ganze Familie.

Das Zitat aus letzterem -  "Der ewige Krieg unserer Eltern ist unser Krieg"- bedeutet, dass wir
als Erwachsene zuerst unser inneres Kind heilen müssen, bevor wir Kinder für eine neue Zeit
erziehen können.


In diesem Sinne wünsche ich allen ein wunderschönes Osterfest ...

Liebe, Licht & Lachen,
Andra

 
April, April ....

Andra von Avalon vor einer Graffitti mit einem lachenden Cartoon-Gesicht

(c) Photo by Darren van Dole

Wurden Sie heute schon in den April geschickt?


Was hat es mit dem ersten April auf sich und woher kommt dieser Brauch eigentlich? 

Der erste April war das Fest der Göttin der Liebe, die bei den Römern Venus und bei den Griechen Aphrodite genannt wurde.  

Die Frauen von damals badeten an diesem Tag die Statue der Göttin, kleideten sie neu an, legten ihr Schmuck um und verbrannten Räucherwerk, um sich die Gunst der Göttin für Liebe, Glück und Fruchtbarkeit zu sichern.

Ob König oder Kellner, Banker oder Bettler - die Liebe macht ja bekanntlich keinen Unterschied zwischen arm und reich. Unsere Hormone und Gefühle fahren Achterbahn, wir tun die verrücktesten Dinge und machen uns gerne zum Narren, weil wir einfach einen Narren am anderen gefressen haben.

Darum gehörte es für die feiernden Frauen am Fest der Venus/Aphrodite auch dazu, närrische Rituale zu zelebrieren als Sieg des Gefühls über die Logik. Daraus entwickelte sich dann der Brauch, an diesem Tag die Leute mit Aprilscherzen in den April zu schicken.  

In diesem Sinne wünsche ich allen Liebenden und Verliebten einen närrischen Tag voller netter Neckereien...

 
Vollmond Talk - Spiritualität & Liebe
 
Special - Vollmond in der Waage
 
Equinox Talk - with Ethan Minsker in New York
 
Special - Volmond in den Fischen
 
Vollmond Talk in der Jungfrau
 
Premiere "AstroKids" auf Youtube
Live-Videos - Astrologie

 

Am 26.02.-19:30 h ist auf meinem Youtube-Kanal der Kickoff meines neuen Formates "AstroKids".
Dabei erfahrt Ihr auch, wie Ihr könnt bis 21.03.21 eine von 3 x AstroKids-Beratung gewinnen könnt.

Klickt einfach auf das Video - dort Ihr könnt eine Erinnerung einrichten, wenn Ihr garantiert bei der Premiere dabei sein wollt.

Und natürlich freue ich mich, wenn Ihr meinen Kanal abonniert

Liebe Licht & Lachen,
Andra

 
Meditation "Mind Palace"
 
Premiere - Vollmond Talk
 
Kongress "Die Wahre Kraft der Frau"
Vorträge - Astrologie

Jeden Tag sind 4 andere Expertinnen-Videos für Euch für 24 Stunden freigeschaltet.

Am 26.12.20 schaltet Ariata um 18.00h ALLE Videos für 24 Stunden frei.

Anmelden beim kostenlosen Online-Kongress


Mein Video
könnt Ihr am 17.12.20 ab 18:00h 24 Stunden anschauen.

Kongress "Wahre Kraft der Frau"

Kongress "Wahre Kraft der Frau"

 
Frohes Weihnachtsfest ohne Masken
Dienstag, den 24. Dezember 2019 um 00:00 Uhr



Frohes Weihnachtsfest & Wilkommen zu Andra's Phönix-Nächten


Ihr Lieben,

die Überschrift "Frohes Weihnachten ohne Masken" stammt noch vom letzten Jahr 2019 und wie so oft zeigt sich, wie prophetisch meine Worte wieder mal waren.

Darum sende ich als Face Readerin und nun ins Quantenfeld, dass jetzt endlich die Masken fallen und wir der Wahrheit wieder direkt ins Gesicht sehen.

Und vielleicht hilft der Sauerstoff im Hirn dann auch, dass sich die Menschen wieder an ihren Biologie- und Mathematik-Unterricht erinnern, der ja gerade in Bayern angeblich so gut sein soll.

Doch unser Bildungssystem ist aus meiner Sicht nicht mehr zeitgemäss und muss genauso neu aufgesetzt werden wie unser Wirtschaftssystem.

Genießt jetzt erstmal die Tage zwischen den Jahren und kommt zur Ruhe, denn es gibt viel zu tun in 2021!

Viele werden erwachen und erstmal überfordert sein damit, was sie plötzlich sehen können, wenn sich ihre  die Sinneswahrnehmungen erweitern und auf eine höhere Ebene gehen. 
Wenn das auch bei Euch der Fall ist, dann zweifelt nicht an Euerer geitigen Zurechnungsfähigkeit, sondern stellt Euch einfach vor, Ihr habt plötzlich statt eines alten Fernsehgeräts mit schwarz-weissem Bild einen Logenplatz in einem 3-D-Kino gewonnen und schaut dort "Avatar".
Das ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann richtig genial!

Also bleibt ganz gelassen, sagt "Danke Universum für diese neue Brille" und geniesst den Film.
Denn IHR habt auf Seelenebene das Drehbuch geschrieben und seid nun nicht nur der Regisseur, der es inszeniert, sondern als Hauptdarsteller ist es zudem Eure Aufgabe nun eine tolle Show zu liefern, damit Eure Seele  so richtig Spass im Kino hat ...
Nur wer sein Leben in jedem Augenblick im JETZT er-lebt, der lebt wirklich - und jeder Tag kann der letzte sein, keiner weiss ob es ein morgen für ihn gibt!

Also macht das Beste und Schönste aus jedem Augenblick - das ist das Geheimnis des Glücklichsein, denn das findet IHr nur IN Euch selbst, niemand anders ist dafür verantwortlich ausser Ihr selbst, denn Ändern könnt Ihr nur Euch selbst.

Ich weiss wovon ich rede, denn ich habe das Glück 24 Stunden am Tag mit dem Menschen zu verbringen den ich unendlich liebe und von dem ich nicht genug bekommen kann - mit MIR selbst!

Frohes Fest!

 
Andra's Phönix-Nächte - Live auf Zoom

Andra's Phönix-Nächte - Plakat


Sterben
um in neuem Glanz zu erstehen - vom 24.12.20 bis 06.01.2021 geht es um die Befreiung von den Traumata und Programmierungen aus der Sippe, die uns daran hindern uns auf eine gleichberechtigte Beziehung auf Augenhöhe wirklich tief einzulassen.
Liebe, Sinnlichkeit & Sexualität sind Phönix-Energie pur  - darum wird im Französischen der Orgasmus "La Petite Mort" genannt ...
Das ICH stirbt, verschmilzt mit dem DU und WIR werden zusammen wiedergeboren im JETZT- in der Einheit mit Allem...

Teilnahmebedingungen:
Da wir in diesem Workshop in die Tiefen unserer Seele eintauchen, bitte ich um Verständnis, dass ich nur Anmeldungen von Menschen annehme, die meinem Klienten-Profil entsprechen.Um das entscheiden zu können, benötige ich Geburtsdatum, Geburtsort und möglichst auch die genaue Geburtszeit.
Wer bereits bei mir eine Beratung hatte erfüllt diese Kriterien selbstverständlich.
 
Die Weibliche Urkraft im Innen
Sonntag, den 29. November 2020 um 01:37 Uhr
Sense Your Senses - Rituale & Bräuche

 

Der Planet Neptun ist seit heute seit 01:37h wieder direktläufig - Enttäuschung ist das Ende von Täuschung ... und morgen ist Vollmond in den Zwillingen und Mondfinsternis, was bedeutet, dass dies die Themen Kommunikation, Information und Lernen betreffen wird.
 
Meditation "Maskenball"
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 4